Traditioneller Rauswurf der Vorschulkinder

Ein neuer Lebensabschnitt steht für die Vorschulkinder an: Sie kommen in die Schule.

Nach diesem außergewöhnlichen Jahr kamen die Kinder und ihre Familien zu einem bunten Abschiedsfest zusammen. Es wurde gemeinsam an viele Erlebnisse aus der Kindergartenzeit erinnert und anschließend nahm das Personal alle Kräfte zusammen, um jedes Kind spielerisch aus der Vorschulgruppe zu „werfen“.

Weit haben es die kommenden Erstklässler zu ihrer Grundschule nicht, denn sie können bei uns, ganz getreu dem Motto “Alle unter einem Dach”, auch zur Schule gehen. So fällt es dann sicher leichter, den viel umschriebenen „Ernst des Lebens“ anzugehen.

Rauswurf